Weiterbildung

Regelmäßig organisiert das Zentrum für Weiterbildung der Universität Witten/Herdecke Weiterbildungsmaßnahmen für Gesellschafter, Nachfolger, Mitglieder von Familienunternehmen sowie Interessente zum Thema Familienunternehmertum. Im Rahmen der Veranstaltungen bieten externe Dozenten und Referenten des WIFU Themenworkshops und -seminare zu spezifischen Fragestellungen an.

In 2015/2016 hat das Zentrum für Weiterbildung die folgenden Veranstaltungen geplant:

 

Gesellschafterprogramm: Das Management der Unternehmerfamilie

Das in Kooperation mit der INTES Akademie durchgeführte Seminar richtet sich vor allem an aktuelle und zukünftige Gesellschafter aus Unternehmerfamilien. Das Seminar gibt Einblicke in typische Dynamiken im Familien- und Gesellschafterkreis im Zeitverlauf. Es zeigt auf, was eine starke Gesellschafterfamilie ausmacht, wie zumeist strukturell angelegte Konfliktpotenziale beherrscht werden können, wie sich Einzelinteressen innerhalb der Familie „organisieren“ lassen und welche Werkzeuge sich hierfür in der Praxis bewähren.

  • 27. November 2015
    Dozent: Prof. Dr. Tom A. Rüsen
    Ort: Schloss Hohenkammer, bei München

 


Qualifizierungsprogramm – Gesellschafterkompetenz

Ab Juni 2015 wird das neue Qualifizierungsprogramm zum Thema Gesellschafterkompetenz angeboten. In vier Modulen wird nicht nur das relevante Gesellschafterwissen vermittelt, sondern im Austausch unter den Teilnehmern und mit den Referenten werden auch die Inhalte praxisnah zur Anwendung gebracht. Zielgruppe sind aktuelle und zukünftige Gesellschafter von Familienunternehmen, die ihre Kompetenzen als aktiver Gesellschafter auf- und ausbauen wollen, um professionell den Herausforderungen begegnen zu können und mehr Sicherheit im Auftreten als Gesellschafter zu erlangen.
Eine ausführliche Informationsbroschüre zum Programm finden Sie hier.


  • 19.-21. Juni 2015
    Modul Einführung
    – Die Besonderheiten von Familienunternehmen
    – Die verschiedenen Rollen von Familienmitgliedern in Unternehmen und Familie
    – Verschiedene Voraussetzungen, aber ähnliche Herausforderungen von Familienunternehmen
  • 13.-15. November 2015
    Modul Unternehmen
    – Grundlagen BWL und Management
    – Jahresabschluss (Bilanz, Gewinn-und-Verlustrechnung)
    – Kostenrechnung
    – Strategieentwicklung und Führung
  • 11.-13. März 2016
    Modul Eigentum
    – Rechtliche Rahmenbedingungen von Familienunternehmen
    – Gesellschafter eines Familienunternehmens
    – Steuerrecht für Gesellschafter
  • Juni 2016
    Modul Familie
    – Familienstrategie und Family Governance
    – Dynamiken der Nachfolge und Besetzung von Gremien
    – Kommunikations- und Konfliktmanagement
  • Abschlusskolloquium (Herbst 2016)

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Zentrum Fort- und Weiterbildung der Universität Witten/Herdecke, Herrn Sebastian Benkhofer Tel.: +49 (0) 2302 926-754.

 

Für WIFU-Veranstaltungen und Kooperationsfragen wenden Sie sich bitte an:

Tom Rüsen

Prof. Dr. Tom Rüsen
Geschäftsführender Direktor des WIFU
Vorstand der WIFU-Stiftung
Raum: 1.200
Telefon: +49 (0) 2302 / 926-519
Fax: +49 (0) 2302 / 926-561
E-Mail: tom.ruesen@uni-wh.de