Ringvorlesung am 04. Juli: Prof. Frank Hoy (USA) spricht über „Entrepreneurship in Family Business“

Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) holt hochkarätige Wissenschaftler an die Universität Witten/Herdecke

Am 04. Juli 2012 um 18:00 Uhr begrüßt das WIFU Herrn Prof. Frank Hoy, Direktor des Worcester Polytechnic Institute, Worcester, USA.
Frank Hoy ist Director of Collaborative for Entrepreneurship & Innnovation und Paul R. Beswick Professor of Innovation and Entrepreneurship School of Business am Worcester Poliytechnic Institute (WPI), Worcester, Massachusetts, USA. Am WPI, einer der ersten Ingenieurs- und Technologie-Universitäten der Vereinigten Staaten, lehrt und forscht der Professor rund um die Themen Entrepreneurship, Family Business und Franchising.

Unter dem Vortragstitel „Entrepreneurship in Family Business“ spricht Frank Hoy darüber wie unternehmerische Aktivitäten – das Suchen und Finden von Gelegenheiten und deren gewinnbringende Nutzung – in Familienunternehmen entstehen und weitergegeben werden. Dabei geht es insbesondere um die Frage, wie ein Familienunternehmen unternehmerische Aktivitäten und ein unternehmerisches Denken unterstützt und ermutigt. Der Vortrag wird sich aber auch der anderen Seite dieses Themas zuwenden: Wie entmutigt ein Familienunternehmen solche Versuche und unterdrückt unternehmerische Bedürfnisse der Familienmitglieder? Die genaue Betrachtung dieses Phänomens hilft Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie ein Familienunternehmen für sich unternehmerische Aktivitäten zwischen den Generationen und Familienmitgliedern fördern und besser nutzen kann.

 

Termin: 04. Juli 2012
Zeit: 18:oo Uhr
Ort: Senatsraum der Universität Witten/Herdecke
Die Teilnahem ist selbstverständlich kostenlos!

 

Weitere Informationen zur Ringvorlesung finden Sie in unserem Veranstaltungsbereich.