Podcast UW/H: Familien-g-führt – Arist von Schlippe im Interview

Prof. Dr. Arist von Schlippe ist Inhaber des Lehrstuhls für Führung und Dynamik am Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft. Erstaunlicherweise ist er, genau wie Matthias Baumhauer, Student im Masterstudiengang „Family Business Management“, studierter Psychologe.
Erscheint dies zunächst ungewöhnlich, wird bei näherer Betrachtung jedoch rasch klar, dass psychologisches Einfühlungsvermögen, vielleicht sogar psychotherapeutisches Geschick bei der Forschung mit und an Familienunternehmen von großem Nutzen sein kann. Rund 50 Familienunternehmen tragen das WIFU gegenwärtig finanziell. Zweimal im Jahr treffen sie sich in Witten, auch zum festlichen „Kongress für Familienunternehmen“, zu dessen studentischem Organisationsteam Matthias Baumhauer in diesem Jahr gehörte.
Sowohl der Professor als auch der Student freuen sich über das sehr persönliche WIFU-Lob eines teilnehmenden Familienunternehmers: „Dies ist der einzige Kreis, in dem ich wirklich ganz und gar so sein kann, wie ich bin.“

Den Podcast mit Prof. Dr. Arist von Schlippe und Matthias Baumhauer finden Sie auf der Seite der UW/H.