24.04.2013: Prof. Dr. Wim Voordeckers hält Ringvorlesung zum Thema „Boards of Directors in Family Firms“

Vortrag zum Thema Familienunternehmensforschung

 

Prof. Dr.  Wim Voordeckers ist akademischer Direktor des Centre for Entrepreneurship and Innovation (KIZOK) an der Hasselt Universität in Belgien und wurde im Jahr 2010 mit dem „Best Family Business Paper Award“ der Acadamy of Management Entrepreneurship Division ausgezeichnet. In seiner Forschung beschäftigt er sich hauptsächlich mit den Themen Governance, Innovationen und Diversität von Familienunternehmen.

Am 24. April 2013 wird der bekannte Familienunternehmensforscher im Rahmen der WIFU Ringvorlesung „Rigor & Relevance“ über das Thema “Boards of Directors in Family Firms – Between Theory and Practice” referieren. Seinen Vortrag wird der belgische Forscher den Besonderheiten von Aufsichts- und Kontrollgremien in Familienunternehmen widmen und diese sowohl von theoretischer als auch praktischer Seite erläutern. Ein weiterer Aspekt seines Vortrags wird die Diversität solcher Aufsichts- und Kontrollgremien sein.

Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten und beginnt um 18:00 Uhr im Senatsraum (1.151) der Universität Witten/Herdecke. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei.

Weitere Informationen zur Ringvorlesung finden Sie in unserem Veranstaltungsbereich.

Die zugehörige Pressemitteilung ist hier für Sie hinterlegt.