Arbeitgeberattraktivität in Familienunternehmen im EN-Kreis – Auftaktveranstaltung zu neuer Studie

Gemeinschaftsstudie mit EN-Agentur

 

Wie attraktiv sind Familienunternehmen als Arbeitgeber? Wie sind sie im Ennepe-Ruhr-Kreis strukturiert? Wie werden sie von Fachkräften wahrgenommen? Diesen Fragen wollen das Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) und die Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr im Rahmen der Reihe „VorlesungEN“ gemeinsam nachgehen. Vorgestellt wird dabei auch das Konzept für eine Studie, die unter anderem mit einer Unternehmensbefragung helfen soll, den „Stand der Dinge“ im Ennepe-Ruhr-Kreis zu ermitteln und Handlungsempfehlungen abzuleiten.

Den Auftakt bildet die Veranstaltung „Famili-EN-geführt“, die am Mittwoch, den 13. November, zwischen 17 und 19 Uhr bei der Friedr. Lohmann GmbH in Witten stattfindet. Alle interessierten Familienunternehmen sind herzlich eingeladen. Um eine kurze formlose Anmeldung wird gebeten.

Den Informationsflyer zur Veranstaltung haben wir hier für Sie hinterlegt.

Die zugehörige Pressemitteilung finden Sie in unserem PR-Bereich.