Personal und Organisation in Familienunternehmen – WIFU begrüßt neuen Professor

Neuer WIFU-Stiftungslehrstuhl etabliert

 

Das Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) beruft Prof. Dr. Marcel Hülsbeck auf die Stiftungsprofessur Personal und Organisation insbesondere in Familienunternehmen.
Prof. Dr. Marcel Hülsbeck, der seine Promotion und Habilitation an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg absolvierte, unterstützt seit dem 1. Oktober 2013 das Team des Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) in Forschung und Lehre zu den Besonderheiten von Familienunternehmen. Prof. Hülsbeck bringt eine große akademische Erfahrung mit an das WIFU. Zuletzt vertrat er den Lehrstuhl Arbeit, Personal und Organisation an der Universität Trier und war als akademischer Rat auf Zeit am Lehrstuhl für Unternehmensführung und Organisation an der Universität Augsburg tätig. Im Rahmen seiner Promotion absolvierte er unter anderem Forschungsaufenthalte am Max-Planck-Institut für Ökonomie in Jena. Prof. Hülsbeck wurde im Jahr 2012 der Wissenschaftspreis der Kurt und Felicitas Viermetz Stiftung für besondere Verdienste um die Weiterentwicklung der Wirtschaftswissenschaften verliehen. 2009 erhielt er für seine Dissertationsschrift zum Wissenstransfer deutscher Universitäten den Wissenschaftspreis der schwäbischen Wirtschaft. Die Lehre und Forschung am WIFU wird Prof. Hülsbeck insbesondere in den Bereichen Personal und Organisation sowie Entrepreneurship von Familienunternehmen unterstützen.

Die zugehörige Pressemitteilung finden Sie hier.