21.06.2017: WIFU-Ringvorlesung mit Prof. Dr. Alessandro Minichilli von der Bocconi University

The Italian Experience

 

Rigor & RelevanceAm 21. Juni 2017 wird Prof. Dr. Alessandro Minichilli von der Bocconi University die WIFU-Ringvorlesung im Sommersemester 2017 abschließen. In seinem Vortrag „Family firms‘ governance, strategy, and performance: the Italian Experience“ wird er Fragen und erste Erkenntnisse seiner bisherigen Forschung zu diesem Thema vorstellen.

Die Familienunternehmensforschung hat sich in der Vergangenheit traditionell auf die Leistungsunterschiede zwischen Familien- und Nicht-Familienunternehmen konzentriert. Erst kürzlich hat sich der Fokus auf die Unterschiede verschiedener Typen von Familienunternehmen zueinander verschoben. Die Untersuchung von Charakteristiken verantwortungsvoller Unternehmensführung (engl.: Corporate Governance) ist dabei ein wichtiger Treiber dieser Leistungsunterschiede. Es verwundert also nicht, dass sich sowohl die neuste Literatur als auch Praktiker rege darum bemühen, ein besseres Verständnis der strategischen Entscheidungsfindungsprozesse in Familienunternehmen zu erlangen.

Im Rahmen dieser Debatte hat die Bocconi Universität im Jahr 2009 eine umfassende Beobachtung der fast 10.000 italienischen Familienunternehmen mit einem Umsatz von mehr als 20 Millionen Euro angestoßen. Der Vortrag von Professor Minichilli fasst die wesentlichen Erkenntnisse über die Beziehung zwischen der Wahl der Corporate Governance Form, den strategischen Entscheidungen und der Unternehmensleistung von Familienunternehmen zusammen. Auch einige der aktuellsten Zahlen aus der letzten Veröffentlichung der Beobachtung in 2016 werden vorgestellt. Den Vortrag abschließen wird eine Diskussion über die Verallgemeinerbarkeit dieser Erkenntnisse in anderen Kontexten und damit auch über neue Ideen für Forschung und Praxis.

Prof. Minichilli ist Associate Professor am Department of Management and Technology der Bocconi University (Mailand, Italien). Seine Forschungsinteressen umfassen: Governance-Mechanismen in Familienunternehmen, Corporate Governance in Vorständen und Aufsichtsräten, Entwicklung von Vorständen und Aufsichtsräten sowie Führung.

Der Vortrag beginnt um 18:00 Uhr im Liz-Mohn-Raum (1.153) der Universität Witten/Herdecke. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei.

Weitere Informationen zur Ringvorlesung finden Sie in unserem Veranstaltungsbereich.

WIFU-Stiftung vergibt ab sofort Projektförderung!

 

Ausführliche Informationen finden sich hier.