20 Jahre WIFU – Was bewegt Familienunternehmer wirklich?

Welche strategischen Überlegungen treiben FamilienunternehmerInnen um? Auf diese Frage gaben Unternehmerinnen und Unternehmer für eine aktuelle WIFU-Studie offene Antworten: Es sind Personal, Nachfolge und Erbschaftsteuer. Die Vielfalt der im Rahmen dieser Studie antwortenden Unternehmen war ungewöhnlich groß – so ergab sich ein aussagekräftiges Bild der Themen, die auf der Agenda der FamilienunternehmerInnen ganz oben stehen. Die Untersuchung wurde anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU) durchgeführt und dient dem WIFU als wichtiger Abgleich zwischen akademischer Arbeit und den Bedürfnissen in der Unternehmenspraxis.

Diese Studie ist hier in der englischen Version verfügbar.

Titel und Untertitel 20 Jahre WIFU – 20 Jahre Forschung zu Familienunternehmen in Deutschland Studie: Was bewegt Familienunternehmer wirklich?
Autor Tom Rüsen, Marcel Hülsbeck, Maike Gerken, Nicole Vöpel
Jahr 2018
Keywords Digitalisierung, Erbschaft, Erbschaftsteuer, Erziehung, Familienunternehmen, Familienunternehmer, Family Governance, Human Resources, Nachfolge, Personal, Strategie, Studie, Unternehmerfamilien
Art Studien

Ähnliche Beiträge

WIFU_kompakt 24 „Wie aus Töchtern Nachfolgerinnen werden“


mehr erfahren


WIFU_kompakt 23 „Der digitale Reifegrad einer Unternehmerfamilie“


mehr erfahren


Nicht wahr, aber nutzbar – der Systemische Psychotherapie-Podcast


mehr erfahren


Die zwei Seiten der digitalen Reife in Familienunternehmen


mehr erfahren