Abschlussarbeiten

In 2016 abgeschlossene Bachelor- und Masterarbeiten (Auswahl)

 

a) Prof. Dr. Arist von Schlippe

  • Achtsamkeit in der Arbeitswelt
  • Entstehung von impliziten und expliziten Family Governance Strukturen am Beispiel der Entwicklung eines Familienunternehmens
  • Hierarchiekompensierende Strukturen und Prozesse hierarchiefreier Unternehmen
  • Ist Psychological Ownership ein unbedenkliches Konzept zur Motivation von Beschäftigten?“
  • Sind Fremdgeschäftsführer die besseren Erben? – Neue Wege für Geschäftsführungsstrukturen und Übergabeprozesse
  • Eigentum als politisches System in Familienunternehmen
  • Burnout und die Verantwortung von Unternehmen für die geistige Gesundheit ihrer Mitarbeiter
  • Geldpolitik als Interventionsmechanismus – Fluch oder Segen?
  • Eine empirische Untersuchung zur Wirkung von Familienunternehmen als Arbeitgeber aus Sicht der Generation Y
  • Die Sinne des Lebens. Eine Skizzierung
  • Erwartungsstrukturen in Familienunternehmen im Umbruch

b) Prof. Dr. Andrea Calabrò

  • A Resource-based View of Family Business Professionalization: A Case Study Analysis
  • Spin-off and their Relationship with the Parent Organization over Time: A Systematic Review
  • Why and how does Family Conflict and Family Distrust Motivate Stewards to Behave Opportunistically?
  • Keeping the Knowledge inside the Family Business at Transgenerational Change
  • The Fall of an Empire – How a Steward can Destroy Family Wealth in the Light of Family Relationship Conflict Using the Example of the Löwensenf GmbH

c) Prof. Dr. Marcel Hülsbeck

  • Employer Branding in Familienunternehmen
  • Vorinsolvenzliche Sanierung – eine ökonomische Analyse (Zweitbetreuer: Prof. Dr. Katharina Uffmann)
  • Personalmanagement im kulturellen Wandlungsprozess am Beispiel eines mittelständischen Familienunternehmen
  • Die Eignung des Eltviller Modells zur Überprüfung der Zukunftsstrategie am Beispiel der iwis Gruppe
  • Partizipative Führung im Krankenhausmanagement

d) Prof. Dr. Rudolf Wimmer

  • Treiber erfolgreichen Wissenstransfers in Zeiten demographischen und strategischen Wandels
  • Wenn Startup-Unternehmen wachsen. Eine Analyse der Strategieprozesse im Wandel

 

Eine Übersicht über ältere Abschlussarbeiten finden Sie in den Jahresberichten in unserem Archiv.