von Schlippe, Arist (Prof. Dr. phil.)

Akademischer Direktor des WIFU / Inhaber des Lehrstuhls für Führung & Dynamik von Familienunternehmen
Academic director WIFU / Chairholder of Leadership & Dynamics in Family Businesses

Adresse:
Alfred-Herrhausenstr. 50
58448 Witten
Raum: 1.197A
Telefon: +49 2302 926 513
Fax: +49 2302 926 561
E-Mail: schlippe@uni-wh.de

Professor von Schlippe ist Diplom-Psychologe (Universität Hamburg 1976), psychologischer Psychotherapeut, Familientherapeut und Familienpsychologe. Er promovierte an der Universität Osnabrück (1986) und habilitierte sich dort im Fach Psychotherapie und Klinische Psychologie (2001).

Seine berufliche Laufbahn begann mit einer fünfjährigen Stationsleitungstätigkeit in zwei kinder- und jugendpsychiatrischen Kliniken. 1981 wechselte er an die Universität Osnabrück, wo er bis 2005 im Fach „Psychotherapie und Klinische Psychologie“ lehrte und forschte. 2003-2004 hatte er eine Vertretungsprofessur für Klinische Psychologie an der Universität Jena inne. Seit 1986 arbeitet er nebenamtlich Lehrtherapeut und Lehrsupervisor am Institut für Familientherapie Weinheim e.V. Von 1999-2005 war er erster Vorsitzender der Systemischen Gesellschaft, Berlin. 2005 wurde er als ausgewiesener Experte für Familienpsychologie auf den Lehrstuhl „Führung und Dynamik von Familienunternehmen“ am Wittener Institut für Familienunternehmen der Universität Witten/Herdecke berufen.

Einen ausführlichen Lebenslauf zum Download finden Sie hier.

Die Liste aller von Prof. Dr. Arist von Schlippe veröffentlichen Publikation finden Sie hier.

Arbeits-, Forschungs-  und Interessensschwerpunkte:

  • Krisen- und Konfliktmanagement in Familienunternehmen
  • Familienstrategien und Family Governance in Familienunternehmen
  • Bedeutung von Geschichten und Erzählungen als „Familiengedächtnis“ in Familienunternehmen
  • Nachfolge im Familienunternehmen
  • Systemisches Elterncoaching
  • Chronische Krankheit im Kontext der Familie

Neuer Band in der WIFU-Schriftenreihe erschienen

 

Organisation der Unternehmerfamilie in Stämmen von Dr. Jakob Ammer.

 

Jetzt kostenfrei lesen!