NEUERSCHEINUNGEN


PRAXISARTIKEL

  • Bautz, S. (2020): Normalfamilie in der Krise. Interview mit Prof. Dr. Arist von Schlippe. In: WIR Magazin, Jan. 2020, S. 12-13. [Volltext]
  • Beer, K. & Kleve, H. (2020): Unternehmerfamilien als Zielgruppe Sozialer Arbeit – Eine Erweiterung der professionellen Zuständigkeit. In: neue praxis, Heft 1/2020, S. 85-95. [Vorschau]
  • Felden, B. & Rüsen, T. A. (2020): Kompetenzbeurteilung von operativ tätigen Mitgliedern der Unternehmerfamilie. In: Familienunternehmen und Strategie (FuS), 10. Jahrgang, Heft 02/2020, S. 54-61. [Volltext]
  • Hunger-Schoppe, C. & Kleve, H. (2020): COVID-19 – eine systemische Krise in der Konfrontation der Perspektiven (Editorial). In: Familiendynamik, 4/2020, S. 265. [Volltext]
  • Kammerlander, N.; Rüsen, T. A. & Schreiber, C. (2020): Bewältigung der aktuellen Corona-Krise (Editorial). In: Familienunternehmen und Strategie (FuS), 10. Jahrgang, Heft 02/2020, S. 41.
  • Kleve, H. & Rüsen, T. (2020): Aufwachsen in Reichtum, wie Vermögen die Sozialisation und Erziehung in Unternehmerfamilien beeinflusst. In: Unternehmeredition, Spezial „Unternehmervermögen 2020“, Ausgabe Dez. 2019/Jan. 2020, S. 6-8 [Volltext].
  • Köllner, T.; Kleve, H.; Simons, F.; Schlippe, A. v. & Rüsen, T. A. (2020): Vermögensmanagement in großen Unternehmerfamilien: Zwischen individuellem Anspruch und kollektiver Verantwortung. In: ZfKE – Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship (im Druck).
  • Kraus, S.; Clauß, T. & Breier, M. (2020): Krisenbewältigung in Familienunternehmen – Strategien zum Überstehen der COVID-19-Krise. In: Familienunternehmen und Strategie (FuS), 10. Jahrgang, Heft 03/2020, S. 80-85. [Volltext]
  • Küchler, T. & Kleve, H. (2020): Mehr als Zoomen. Anregungen für die Online-Beratung im H³-Modus. In: Familiendynamik, Heft 4/2020, S. 286-294. [mehr erfahren]
  • Pfersdorf, S. (2020): Was die Eltern hinterlassen. Mit Statements von Prof. Dr. Arist von Schlippe. In: Psychologie heute, Heft 03/2020, S. 37-40. [Volltext (kostenpflichtig)]
  • Rüsen, T. A. (2020): Im Angesicht der Pandemie – Strategien für Familienunternehmen. In: Private Wealth, Ausgabe 04/2020. [Volltext]
  • Rüsen, T. A. (2020): Was passiert, wenn nichts passiert? – Mit Zukunftsfragen auseinandersetzen. In: Die News – Die Fachzeitschrift für Familienunternehmen, Ausgabe Oktober 2020. [Volltext]
  • Schlippe, A. v. (2020): Über die Verwandlung der Empörung. In: Familiendynamik, Januar 2020, 45. Jahrgang, Heft 1, S. 87. [Volltext (kostenpflichtig)]
  • Schlippe, A. v. (2020): Was sagt denn der Würfel dazu? In: Familiendynamik, Januar 2020, 45. Jahrgang, Heft 1, S. 80-81. [Volltext (kostenpflichtig)]
  • Schlippe, A. v. & Jansen, T. (2020): Das Erwartungskarussell als Instrument zur Klärung komplexer Situationen im Coaching – vorgestellt am Beispiel der Nachfolge im Familienunternehmen. In: Konfliktdynamik, 9. Jahrgang, Heft 2, S. 125-131. [mehr erfahren]
  • Schreiber, C. (2020): Zivilrecht: Unentgeltliche Übertragung von Kommanditanteilen auf Minderjährige. In: Familienunternehmen und Strategie (FuS), 10. Jahrgang, Heft 03/2020, S. 106-107. [Volltext]
  • Schulze, M. & Kleve, H. (2020): Sozialisation und Erziehung in vermögenden Unternehmerfamilien. Acht Thesen zur Vermögenssozialisation. In: Familienunternehmen und Strategie (FuS), Heft 1/2020, S. 18-22. [Volltext]
  • Wimmer, R. (2020): Auf neuen Pfaden – Beidhändigkeit in familiengeführten KMU. OrganisationsEntwicklung – Zeitschrift für Unternehmensentwicklung und Change Management, Heft 4/2020, S. 35-38. [Volltext (kostenpflichtig)]
  • Wimmer, R. & Schumacher, T. (2020): Widersprüchlichkeit gestalten – Zum Management von Kern- und Innovationsgeschäft in der ambidextren Organisation. In: OrganisationsEntwicklung – Zeitschrift für Unternehmensentwicklung und Change Management, Heft 4/2020, S. 10-15. [Volltext (kostenpflichtig)]

FACHARTIKEL & PAPER

  • Barwinski, R. W.; Qiu, Y.; Aslam, M. M. & Clauss, T. (2020): Changing with the time: New ventures’ quest for innovation. In: Journal of Small Business Strategy, 30(1), S. 18-30. [Volltext]
  • Bouncken, R.B., Qiu, Y. & Clauss, T. (2020): Coworking-Space Business Models: Micro-Ecosystems and Platforms – |Insights from China. In: International Journal of Technology Management, in press.
  • Breier, M.; Kallmünzer, A.; Clauss, T.; Gast, J.; Kraus, S. & Tiberius, V. (2021): The role of business model innovation in the hospitality industry during the COVID-19 crisis. In: International Journal of Hospitality Management, Vol. 92, January 2021. [Volltext]
  • Clauß, T.; Kraus, S.; Kallinger, F.; Bican, P.; Brem, A. & Kailer, N. (2020): Organizational ambidexterity and competitive advantage: The role of strategic agility in the exploration-exploitation paradox. In: Journal of Innovation and Knowledge, in press.
  • Dinh, T. & Hilmarsson, H. (2020): Understanding “Guanxi” in the Asian Business Context. In: Review of International Comparative Management, Volume 21, Issue 1, March 2020, S. 12-22. [abstract]
  • Ferasso, M.; Beliaeva, T.; Kraus, S. & Clauß, T. (2020): Circular economy business models: The state of research and avenues ahead. In: Business Strategy and the Environment. [Volltext]
  • Heider, A. K.; Gerken, M.; van Dinther, N. & Hülsbeck, M. (2020): Business Model Innovation through Dynamic Capabilities in Small and Medium Enterprises – Evidence from the German Mittelstand. In: Journal of Business Research, Special Issue on Business Models and SMEs (online first). [abstract]
  • Hock-Doepgen, M.; Kraus, T.; Cheng, C.F. & Clauß, T. (2020): Knowledge management capabilities and organizational risk-taking for business model innovation in SMEs. In: Journal of Business Research, Special Issue on Business Models and SMEs (online first). [abstract]
  • Keßler, R.; Kleve, H. & Köllner, T. (2020): Succession and Family Structure: Untangling Legacies Through Genogram Research. SAGE Business Cases. [abstract]
  • Kleve, H. (2020): Was macht Unternehmerfamilien (so) konfliktanfällig? In: zkm – Zeitschrift für Konfliktmanagement, Band 63, Heft 5, S. 177-181. [Volltext (kostenpflichtig)]
  • Kleve, H.; Köllner, T.; Schlippe, A. v. & Rüsen, T. A. (2020): The business family 3.0: Dynastic business families as families, organizations and networks – Outline of a theory extension. In: Systems Research and Behavioral Science 2020; 37, S. 1-11. [abstract]
  • Kleve, H.; Roth, S.; Köllner, T. & Wetzel, R. (2020): The Tetralemma of the Business Family – A Systemic Approach to Business-Family Dilemmas in Research and Practice. In: Journal of Organizational Change Management 2020; 33, S. 433-446. [Volltext]
  • Köllner, T. (2020): Nationalismus, Identität und Religion: Vergleichende Beobachtungen zu Russland und Ostdeutschland. In: impEct, 11/2020. [Volltext]
  • Köllner, T. (2020): Orthodox Religion, Politics, Secularity and the Introduction of New Festive Days in Contemporary Russia: The Case of the Day of Family, Love, and Faithfulness. In: Etnografia i Ricerca Qualitativa (Ethnographie und qualitative Sozialforschung), 01/2020, S. 119-141. [Volltext]
  • Kraus, S.; Clauß, T.; Breier. M.; Gast, J.; Zardini, A. & Tiberius, V. (2020): The economics of COVID-19: Initial empirical evidence on how family firms in five European countries cope with the corona crisis. In: International Journal of Entrepreneurial Behavior & Research (IJEBR), 26(5), S. 1067-1092. [abstract]
  • Löhde, A. S. K.; Calabrò, A.; & Torchia, M. (2020): Understanding the main drivers of family firm longevity: the role of business family learning. In: International Studies of Management & Organization, Vol. 50, Issue 2, S. 130-152. [abstract]
  • Löhde, A. S. K.; Calabrò, A.; Torchia, M. & Kraus, S. (2020): Joint (Ad)ventures—Family firms‘ international entry mode choices for emerging markets. In: International Journal of Entrepreneurial Behavior & Research, Vol. 26, No. 6, S. 1235-1258. [abstract]
  • Schlippe, A. v. (2020): Die Corona-Krise – Eine psychologische Perspektive. In: systhema 2/2020, 34. Jahrgang, S. 119-131. [mehr erfahren]
  • Schlippe, A. v. (2020): »Systemisch« ist mehr eine Sicht auf die Welt als eine Therapieform. In: Kontext – Zeitschrift für systemische Perspektiven, Band 51, Heft 1, 2020, S. 41-45. [Volltext (kostenpflichtig)]
  • Schlippe, A. v. & Quistorp, S. (2020): Der Preis der Gerechtigkeit – ein Dilemma der Unternehmerfamilie. In: Kontext – Zeitschrift für systemische Perspektiven, Vol. 51, No. 3, S. 281-289 [Volltext (kostenpflichtig)].
  • Schreiber, C. (2020): Unternehmensnachfolge – Adoption, Verwandtschaft und Ehe. In: StAZ Das Standesamt 2020, S. 166-171. [Zeitschrift]
  • Then-Bergh, Ch. & Schlippe, A. v. (2020): Neue Medien und die Eskalation von Konflikten. In: Konfliktdynamik, 9. Jahrgang, Heft 4 (im Druck).
  • Weimann, V.; Gerken, M. & Hülsbeck, M. (2020): Business model innovation in family firms: dynamic capabilities and the moderating role of socioemotional wealth. In: Journal of Business Economics, S. 1-31. [abstract]

BÜCHER & BUCHBEITRÄGE

  • Ballreich, R. (Hrsg.) (2020): Systemische Perspektiven – Die Pioniere der systemischen Beratung im Gespräch. Interviews mit Prof. Dr. Arist von Schlippe & Prof. Dr. Rudolph Wimmer. Stuttgart: Concadora Verlag. [mehr erfahren]
  • Druyen, T. (2020): Exkurs: Smart Human Mindset – Eine neue Architektur des Denkens. In: Werner, J. A.; Kaatze, T.; Forsting, M. & Schmidt-Rumposch; A. (Hrsg.) Smart Hospital, S. 211-217. [mehr erfahren]
  • Felden, B.; Wirtz, M. & Rüsen, T. A. (2020): Assessments für Unternehmerfamilien – Vom Sinn oder Unsinn, das eigene Kind zu prüfen. In: Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (Hrsg.): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 229-246. [mehr erfahren]
  • Heider, A. K.; Rüsen, T. A. & Hülsbeck, M. (2020): Digitalisierungsdynamiken und -strategien in Familienunternehmen. In: Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (Hrsg.): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 127-139. [mehr erfahren]
  • Hülsbeck, M. (2020): Corporate Governance von Familienunternehmen. In: Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (Hrsg.): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 95-108. [mehr erfahren]
  • Keßler, R. & Wuppermann, J. P. (2020): Familie Wuppermann-Kolwey – Das Familienunternehmen BÜFA. In: Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (Hrsg.): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 405-411. [mehr erfahren]
  • Kirchdörfer, R. & Layer, B. (2020): „Besteuerung von Familienunternehmen und ihrer Gesellschafter im Überblick“. In: Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (Hrsg.): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 277-294. [mehr erfahren]
  • Kleve, H. (2020): Aufstellungsarbeit in der systemischen Beratung. In: Stadler, Christian/Kress, Bärbel (Hrsg.): Praxishandbuch Aufstellungsarbeit. Grundlagen, Methoden, Anwendungsgebiete. Heidelberg: Springer, S. 115-130 [mehr erfahren].
  • Kleve, H. (2020): Die Unternehmerfamilie. Wie Wachstum, Sozialisation und Beratung gelingen. Heidelberg: Carl-Auer. [mehr erfahren]
  • Kleve, H. (2020): Entwicklungsstufen und Systemlogiken in Unternehmerfamilien. In: Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (Hrsg.): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 175-191. [mehr erfahren]
  • Kleve, H. (2020): Freiheit, Verantwortung, Selbsthilfe. Heidelberg: Carl Auer. [mehr erfahren]
  • Kleve, H. (2020): Sozialisation, Erziehung und Lernen in Unternehmerfamilien. Das KEA-Modell für „Kopf“, „Herz“ und „Hand“. In: Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (Hrsg.): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 247-259. [mehr erfahren]
  • Kleve, H.; Roth, S. & Simon, F. B. (2020): Lockdown: Das Anhalten der Welt. Debatte zur Domestizierung von Wirtschaft, Politik und Gesundheit. Heidelberg: Carl Auer. [mehr erfahren]
  • Kögel, R. (2020): „Der private Regelungsbedarf der Unternehmerfamilie – Grundlagen des Erb- und Familienrechts“. In: Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (Hrsg.): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 295-310. [mehr erfahren]
  • Köllner, T. (2020): Alltagsnationalismus und Orthodoxie im zeitgenössischen Russland: Die Rolle der wirtschaftlichen Eliten. In: Ökonomischer Nationalismus: „Nation“ und „Nationalismus“ in der soziologischen Analyse wirtschaftlicher Ordnungen. Herausgegeben von K. Kraemer & S. Münnich. Frankfurt a. M.: Campus. [Volltext]
  • Köllner, T. (2020): Religion and Politics in Contemporary Russia: Beyond the Binary of Power and Authority. London, New York: Routledge. [Volltext]
  • Kormann, H. & Rüsen, T. A. (2020): Vermögensstrategie der Unternehmerfamilie. In: Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (Hrsg.): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 311-334. [mehr erfahren]
  • Löhde, A. S. K.; Campopiano, G. & Gimenez Jiménez, D. (2020): Digital business transformation in family firms: how the owning family sets the scene. In: Calabrò, Andrea (Hrsg.): A Research Agenda for Family Business – A Way Ahead for the Field, Cheltenham: Edward Elgar Publishing Ltd., S. 261-274. [mehr erfahren]
  • Pfeiffer, A. (2020): Die Effektivität gemischter Geschäftsführungsteams in Familienunternehmen – Eine Analyse dynamischer Teamzustände und Teamprozesse. Reihe: Familienunternehmen und KMU, Dissertationsschrift, Wiesbaden: Springer Gabler. [mehr erfahren]
  • Rüsen, T. A. (2020): „Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien – Alles, was ein Familiengesellschafter und dessen Angehörige wissen und können sollten“. In: Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (Hrsg.): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 25-48. [mehr erfahren]
  • Rüsen, T. A. (2020): Familienstrategien in Unternehmerfamilien. In: Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (Hrsg.): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 211-228. [mehr erfahren]
  • Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (2020): Die Chancen aufgreifen – Digitalisierungsdynamiken und -strategien in Familienunternehmen. In: Handbuch Digitaler Mittelstand, S. 27-32. [Volltext]
  • Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (2020): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag. [mehr erfahren]
  • Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (2020): Übergreifende Sichtweisen auf Familienunternehmen und Unternehmerfamilien. In: Rüsen, T. & Heider, A. K. (Hrsg.): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 49-62. [mehr erfahren]
  • Rüsen, T. A. & Stangenberg-Haverkamp, F. (2020): Familienmanagement im Hause Merck: Ansätze und Maßnahmen zur Entwicklung von Gesellschafterkompetenz. In: Rüsen, T. & Heider, A. K. (Hrsg.): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 393-398. [mehr erfahren]
  • Schlippe, A. v. (2020): Die Unternehmerfamilie – eine Spezies für sich. In: Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (Hrsg.): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 159-173. [mehr erfahren]
  • Schlippe, A. v. (2020): Dynamiken und Lösungsansätze für Konflikte in Unternehmerfamilien. In: Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (Hrsg.): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 193-210. [mehr erfahren]
  • Schlippe, A. v.; Rüsen, T. A. & Groth, T. (2020): The Two Sides of the Business Family: Governance and Strategy Across Generations. Heidelberg: Springer (im Erscheinen). [mehr erfahren]
  • Schlippe, B. v. & Schlippe, A. v. (2020): Mehr als Unsinn – Eine kleine Erkenntnistheorie des Witzes. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. [mehr erfahren]
  • Schreiber, C. (2020): Das Grundstück als Gegenstand der Kreditsicherung. In: Schreiber, K. & Ruge, N. (Hrsg.), Handbuch Immobilienrecht, 4. Auflage, 2020, S. 1419-1505. [mehr erfahren]
  • Schreiber, C. (2020): Das Rechtskleid des Familienunternehmens – Grundlagen des Gesellschaftsrechts. In: Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (Hrsg.): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 265-275. [mehr erfahren]
  • Schweitzer, J. & Schlippe, A. v. (2020): Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung I: Das Grundlagenwissen, 2. Aufl. (chinesische Übersetzung).
  • Wiedemann, A. & Kögel, R. (2020): Beirat und Aufsichtsrat im Familienunternehmen, 2. Auflage. München: C. H. Beck. [mehr erfahren]
  • Wimmer, R. (2020): „Strategieentwicklung in Familienunternehmen – Die spezifische Verantwortung von Gesellschaftern für die Zukunft ihres Unternehmens“. In: Rüsen, T. A. & Heider, A. K. (Hrsg.): Aktive Eigentümerschaft in Unternehmerfamilien – Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien entwickeln und anwenden. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 109-125. [mehr erfahren]
  • Wirth, J. & Kleve, H. (2020): Von der gespaltenen zur verbundenen Lebensführung. Systemische Wege für das alltägliche Leben. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. [mehr erfahren]

WIFU-PRAXISLEITFÄDEN & STUDIEN

  • Astrachan, C.; Astrachan, J.; Botero, I.; Graves, C.; Keyt, A.; Kotlar, J.; Pieper, T.; Rüsen, T. A. & Vazquez, P. (2020): Crossing the crisis. Common & best practices in Familienunternehmen: Covid-19. Erkenntnisse aus der globalen Umfrage (Zusammenfassung). [Volltext]
  • Clauß, T. & Breier, M. (2020): Umgang von Familienunternehmen mit der COVID-19-Krise. Studie des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU). Witten: WIFU. [Volltext]
  • Groth, T.; Rüsen, T. A. & Schlippe, A. v. (2020): Die Nachfolge in Familienunternehmen langfristig sichern – Wie die Nachfolge in Unternehmen und Gesellschafterkreis gestaltet werden kann. Praxisleitfaden des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU), 2. Auflage. Witten: WIFU. [Volltext]
  • Heider, A. K.; Rüsen, T. A.; Hülsbeck, M.; Dethleffsen, C. & Orenstrat, R. (2020): Kooperationen zwischen Start-ups und Familienunternehmen. Motive, Erwartungen und Erfolgsfaktoren bei der Zusammenarbeit etablierter und junger Unternehmen. Studie des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU). Witten: WIFU. [Volltext]
  • Hülsbeck, M.; Hack, A.; Gerken, M. & Ernst, R.-A. (2020): Nachhaltigkeit in Familienunternehmen. Kostenfaktor, Innovationstreiber oder unternehmerische Verantwortung? Studie des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU). Witten: WIFU. [Volltext]
  • Kirchdörfer, R. (2020): Stiftungen von Familienunternehmern. Stiftungsmodelle, Steuerfragen und Regelungen – ein Überblick. Praxisleitfaden des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU). Witten: WIFU. [Volltext]
  • Obermaier, O. W. (2020): Familienunternehmer als externer Beirat – Was es bei Auswahl und Zusammenarbeit zu beachten gilt. Praxisleitfaden des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU). Witten: WIFU. [Volltext]
  • Rüsen, T. A. & Fröhlich, K. (2020): Krisenmanagement und Krisenfestigkeit in Familienunternehmen – über besondere Dynamiken und Herausforderungen beim Umgang mit Existenzbedrohungen. Praxisleitfaden des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU). Witten: WIFU. [Volltext]
  • Schlippe, A. v. & Rüsen, T. A. (2020): Konflikte und Konfliktdynamiken in Unternehmerfamilien – Empfehlungen zum Umgang mit familieninternen Auseinandersetzungen. Praxisleitfaden des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU). Witten: WIFU. [Volltext]

WIFU-SCHRIFTENREIHE

  • Neumueller, M. H. (2020): Family Compliance: Der erfolgreiche Umgang mit einer Familienverfassung – Kontextuelle Einordnung und konkrete Handlungsempfehlungen für Unternehmerfamilien. Wittener Schriften zu Familienunternehmen, Band 27, Göttingen: V&R Unipress. [Volltext]