Definition

FAMILY BUSINESS GOVERNANCE


Im Allgemeinen versteht man unter Governance die Grundsätze verantwortungsvoller Unternehmensführung. Der Begriff wird allerdings in politischen oder wirtschaftlichen Zusammenhängen und auch in verschiedenen Disziplinen unterschiedlich genutzt. Allgemein geht es um die Steuerung komplexer Systeme, in wirtschaftlichen Zusammenhängen um die Führung einer Organisation: Man spricht von Corporate Governance bzw. Business Governance. Unter dem Begriff Family Business Governance (bzw. Family Governance) ist somit die gleichwertige Aufmerksamkeit auf die Handhabung von Familien- und Unternehmensfragestellungen zu verstehen. In der Family Business Governance werden Family Governance und Business Governance einander gegenübergestellt. Sie zielt darauf ab, Regeln für die Familie und ihren Umgang mit dem Unternehmen zu schaffen. Als zentrale Gremien werden der Familienrat/Gesellschafterausschuss und das Family Office gesehen, als zentrale Instrumente gelten Konfliktmanagement, Familienaktivitäten, Gesellschafterkompetenzentwicklung und soziales Engagement.

MEHR WISSEN ZUM THEMA


Lesen Sie mehr zu dieser Definition, ihrer Grundlage und unseren Forschungsergebnissen auf den Themenseiten.