Digitale Geschäftsmodelle: Systematisierung und Gestaltungsoptionen

Die Digitalisierung stellt Unternehmen nahezu aller Branchen vor die Herausforderung, Geschäftsmodelle digital zu gestalten. Sie bietet zum einen Chancen, Organisationen ganzheitlich zu verändern und zu verbessern. Zum anderen werden durch Digitalisierung Gefahren auslöst, da Wettbewerber mit ganzheitlich digital gestalteten Geschäftsmodellen auftreten. Sowohl das Konzept der Digitalisierung, als auch das des Geschäftsmodells sind praktisch sehr komplex und werden in der Wissenschaft kontrovers diskutiert. Dieser Beitrag führt diese zwei Konzepte systematisch anhand der Gegenüberstellung ihrer Dimensionen zusammen und zeigt Gestaltungspotenziale auf.

Titel und Untertitel Digitale Geschäftsmodelle: Systematisierung und Gestaltungsoptionen
Autor Thomas Clauß, Sven Laudien
Jahr 2017
Keywords Digitalisierung
Art Beiträge für die Praxis, Wissenschaftliche Beiträge

Ähnliche Beiträge

Die Bedeutung der Familienunternehmen für ländliche Räume


mehr erfahren


Familienunternehmen als Arbeitgeber


mehr erfahren


Fachkräfte für die digitale Transformation


mehr erfahren


Beziehungsstatus: Es ist kompliziert – der CDO-CIO-Beziehungscheck


mehr erfahren


open chat