Paradoxer Alltag

Cartoons über den ganz normalen Wahnsinn

Paradoxien sind alltägliche Begleiter des Lebens. Menschen verfangen sich in ihnen, geraten in komische, schwierige und oft genug auch skurrile Situationen, die für das logische Denken eine Herausforderung sind.

Das Buch ist für alle Menschen gedacht, die solche Szenen aus ihrem Alltag kennen. Es soll unterhalten, aber auch als Ideengeber für all diejenigen dienen, die etwa in Pädagogik, Psychotherapie, Familientherapie oder Unternehmensführung mit solchen verrückten Momenten zu tun haben.

Titel und Untertitel Paradoxer Alltag – Ganz normale Verrücktheiten
Autor Arist von Schlippe, Björn von Schlippe
Jahr 2012
Keywords Systemtheorie, Unternehmensführung
Art Bücher

Ähnliche Beiträge

Gemischte Geschäftsführungsteams in Familienunternehmen


mehr erfahren


Wertewandel mitgestalten


mehr erfahren


Paradoxe Momente


mehr erfahren


Mitbestimmung in Aufsichtsräten


mehr erfahren