Presse

PRESSEMITTEILUNGEN – LAUFENDES JAHR


WIFU Praxisleitfaden Familienstrategieentwicklung

14.10.2019

Der neue WIFU-Praxisleitfaden möchte Mitglieder aus Unternehmerfamilien dabei unterstützen, sich mit der eigenen Familienstrategie strukturiert auseinanderzusetzen und diese kritisch zu reflektieren. Gleichzeitig gibt er Anregungen für Anpassungen und Weiterentwicklungen, die dem Zusammenspiel von Familienunternehmen und Unternehmerfamilie förderlich sind.

Praxisleitfaden Besteuerung von Familienunternehmen 1 und 2

04.10.2019

Die Besteuerungssituation von Familienunternehmen, deren Geschäftstätigkeit sich auf das Inland beschränkt, unterscheidet sich fundamental von der Besteuerungssituation international tätiger Akteure. In zwei neuen WIFU-Praxisleitfäden werden daher beide Fälle gesondert betrachtet.

57. Forum Familienunternehmen "Gelungene Nachfolge"

04.09.2019

„Gelungene Nachfolge“ – zu diesem Thema richtet das Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) das 57. Forum Familienunternehmen aus. Nachfolgeprozesse in Unternehmen und Familie stehen am 12. September 2019 in Heidelberg im Vordergrund.

Wir feiern 10 Jahre WIFU-Stiftung

03.09.2019

Die gemeinnützige Stiftung des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU) feiert am
3. September 2019 ihr 10jähriges Bestehen.

Praxisleitfaden Gesellschafterkompetenzentwicklung in Unternehmerfamilien

22.07.2019

Der neue WIFU-Praxisleitfaden lässt sich als eine Art „Rückenschule“ für mehrgenerationale Unternehmerfamilien auffassen. Auf der Grundlage langjähriger Forschungs- und Beratungserfahrung
vermittelt die Publikation den Eigentümern des „Rückgrats der deutschen Wirtschaft“ wichtige Erkenntnisse zum Thema Gesellschafterkompetenz.

Live-Umfrage legt Defizite im Mittelstand offen

15.07.2019

Eine kürzlich vom Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) durchgeführte Befragung von Unternehmerinnen und Unternehmern zeigt mit Blick auf die „Dauerbrenner“- Themen Nachfolge, Digitalisierung und Cybersicherheit einen dringenden Nachholbedarf auf. Auch im Umgang mit Start-ups als Kooperationspartner sind die Befragten meist wenig bis unerfahren.

PD Dr. Christoph Schreiber zum Universitätsprofessor ernannt

16.07.2019

Christoph Schreiber, bislang Lehrstuhlvertreter am Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU), ist mit Wirkung zum 1. Juni zum Lehrstuhlinhaber und nun zum Universitätsprofessor für das Recht der Familienunternehmen ernannt worden.

Ringvorlesung “The Importance of Narratives for Entrepreneurial Families in Business”

10.07.2019

Dr. Allan Discua Cruz, Familienunternehmensforscher an der Lancaster University (UK), ist am 17. Juli 2019 zu Gast in der Vortragsreihe “Between Rigor & Relevance” des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU) an der Universität Witten/Herdecke.

Pressemitteilung Moot Court

09.07.2019

Das Finale des Pilotprojekts „Moot-Court zum Wirtschaftsrecht“ war ein voller Erfolg.
Vom Aufruf der Sache bis zur Urteilsverkündung – In den Räumen des Landgerichts Bochum erlebten angehende Wirtschaftswissenschaftler der Universität Witten/Herdecke alles, was zu einem echten zivilgerichtlichen Rechtsstreit gehört.

Dynamiken in wachsenden Unternehmerfamilien

25.06.2019

Mit zunehmender Größe von Unternehmerfamilien wächst auch die Gefahr der Entstehung innerfamiliärer Konflikte. Der neue WIFU-Praxisleitfaden hilft Unternehmerfamilien dabei, eine
Kompetenz zur Konfliktprävention zu entwickeln und zu verstehen, wie Konflikte entstehen oder eskalieren können.

Praxisleitfaden Familienverfassung

06.06.2019

Mit dem Thema „Familienverfassung“ greift der neue WIFU-Praxisleitfaden das für die Unternehmerfamilie
als am wichtigsten bewertete Instrument der Family Governance auf.

Töchter in der Nachfolge – Ausnahme oder Regelfall?

29.05.2019

Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) veranstaltet 56. Forum Familienunternehmen zu Stammesstrukturen

Die digitale Systemtheorie des Familienunternehmens

15.05.2019

Ringvorlesung „Between Rigor & Relevance“ des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU) beschäftigt sich mit aktuellem Thema

Wie organisieren sich Unternehmerfamilien am besten?

08.05.2019

Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) veranstaltet 55. Forum Familienunternehmen zu Stammesstrukturen

Nachfolge in Familienunternehmen – wie loslassen?

03.05.2019

Ringvorlesung „Between Rigor & Relevance“ des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU) bespricht sensibles Thema

Digitalisierungsstrategien in Familienunternehmen

11.04.2019

Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) veröffentlicht neuen Praxisleitfaden zu spezifischen Digitalisierungsansätzen für Unternehmerfamilien und Familienunternehmen

Digitalisierung in Familienunternehmen und Unternehmerfamilien – was bedeutet das genau?

03.04.2019

Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) veranstaltet das 54. Forum Familienunternehmen

Digitalisierung in Familienunternehmen

14.03.2019

Ungewöhnlicher Ansatz in der Ringvorlesung „Between Rigor & Relevance“ des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU)

Was Unternehmerfamilien über sich und ihre Verbindung zum Unternehmen denken

27.02.2019

Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) veröffentlicht neuen Praxisleitfaden zu Mentalen Modellen von Familienunternehmen

Die schwierige Balance zwischen Unternehmens- und Familieninteressen

20.02.2019

Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) veröffentlicht neue Studie zur Beziehung zwischen Unternehmerfamilie und Familienunternehmen

Konflikte in der Unternehmerfamilie – wie verhindern?

22.01.2019

Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) veranstaltet das 53. Forum Familienunternehmen

ältere Pressemitteilungen

PRESSEKONTAKT


Dr. Ruth Orenstrat

Telefon: +49 2302 926 506
E-Mail: presse@wifu.de

INFOS ZU MEDIEN- & RECHERCHEANFRAGEN


Gerne unterstützen wir Ihre Recherchen zum Thema Familienunternehmen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir aus Diskretionsgründen keine Informationen über einzelne Unternehmen oder Familien zur Verfügung stellen und einzelne Fälle auch nicht kommentieren. Das WIFU erarbeitet keine quantitativen Informationen wie beispielsweise volkswirtschaftliche Kennzahlen. Sollten Sie Zahlen und Statistiken benötigen, wenden Sie sich bitte an einschlägig forschende Institute.

MEDIATHEK


NUTZUNGSBEDINGUNGEN:

Das unten stehende Bildmaterial stellen wir zum Zweck der redaktionellen Berichterstattung über das WIFU und die WIFU-Stiftung zur kostenfreien Nutzung bereit. Bitte nennen Sie in Ihrer Veröffentlichung als Quelle „Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU)“ und lassen Sie uns einen Beleg zukommen. Eine werbliche und/oder kommerzielle Nutzung ist untersagt. Wenn Sie das Bildmaterial für andere Zwecke als die der redaktionellen Berichterstattung verwenden möchten, kontaktieren Sie uns zur Klärung Ihres Anliegens bitte rechtzeitig vorher unter presse@wifu.de.