Coaching für Eltern

Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes versuchen, mit Eltern maßgeschneiderte, oft sehr individuelle Wege für die Lösung ihrer Erziehungsprobleme zu finden. Das Buch stützt sich dabei auf drei besonders wirksame und aktuelle Konzepte: Das Konzept der „elterlichen Präsenz“ überträgt Ideen zum gewaltfreien Widerstand in den Erziehungsalltag. Es vermittelt Eltern eine neue Haltung und alternative Verhaltensmöglichkeiten. Das „Marte Meo“-Konzept hilft Eltern mittels videogestützter Entwicklungsberatung, Kompetenzen für die Interaktion mit dem Kind zu erkennen und systematisch auszubauen. Methoden aus der systemischen Familientherapie, aus der hypnosystemischen Therapie und der Aufstellungsarbeit wurden für die „Stärkung“ der Eltern und für die Verbesserung ihrer Kooperationsmöglichkeiten mit den Lehrern ihrer Kinder weiterentwickelt. Mit seinen vielfältigen Beispielen aus dem Erziehungsalltag bietet das Buch eine wirksame Alternative zu eindimensionalen Lösungsversuchen à la Super-Nanny.

Titel und Untertitel Coaching für Eltern - Mütter, Väter und ihr "Job"
Autor Cornelia Tsirigotis, Arist von Schlippe, Jochen Schweitzer-Rothers
Jahr 2006
Keywords Coaching, Konflikt, Krise
Art Bücher

Ähnliche Beiträge

Crossing the crisis – Erste Ergebnisse der Studie zur Corona-Krise


mehr erfahren


Auswirkungen der COVID-19-Krise auf Familienunternehmen


mehr erfahren


„Das kommt in den besten Familien vor….“ Vortrag Video


mehr erfahren


Konfliktmanagement in Familienunternehmen


mehr erfahren