Die Unternehmerfamilie und ihre Familienstrategie

Wie gestalten deutsche Familienunternehmen eigentlich die Beziehung zwischen Familienunternehmen und Unternehmerfamilie? Dies ist ein Thema, das vor allem in den vergangenen zwei Jahrzehnten an Wichtigkeit gewonnen hat. Doch wie sieht es in der gelebten Praxis von Unternehmerfamilien aus? Welche familienstrategischen Elemente findet man in deutschen Unternehmerfamilien und welchem Zweck dienen sie?

Zu diesem Thema hat das WIFU eine Untersuchung zum Status quo von „Familienstrategien in Unternehmerfamilien“ durchgeführt. Ziel dieses Forschungsprojekts ist es, einerseits herauszufinden, welche familienstrategischen Elemente derzeit angewendet werden, wann und von wem sie eingeführt wurden, aber vor allem, welchem Zweck sie primär dienen. Andererseits möchte die Studie aber auch beleuchten, in welcher Form die vorhandene Family Governance von der Unternehmerfamilie umgesetzt und gelebt wird und ob sie ihren intendierten Zweck erfüllt.

Titel und Untertitel Die Unternehmerfamilie und ihre Familienstrategie – Einblick in die gelebte Praxis von Family Governance
Autor Tom Rüsen, Ann Sophie K. Löhde
Jahr 2019
Keywords Familienmanagement, Familienstrategie, Familienunternehmen, Family Business Governance, Family Governance, Unternehmerfamilie
Art Studien

Ähnliche Beiträge

Gesellschafterkompetenz in Familienunternehmen


mehr erfahren


J.D. Neuhaus: Hebezeuge und Krananlagen für Extrembelastungen über sieben Generationen


mehr erfahren


J.D. Neuhaus: Hoists and Cranes Engineered for Extremes over Seven Generations


mehr erfahren


Die Familienverfassung als Instrument der Family Governance und ihre juristische Umsetzung


mehr erfahren