Generationswechsel als Chance – Familienunternehmen auf dem Weg zu gemischter Führung

Aldi, Bertelsmann, Bosch, Henkel, Miele, Oetker, Otto – die großen Familienunternehmen prägen die deutsche Wirtschaft. Jetzt ist die Generation der Babyboomer dabei, sich aus dem Geschäft zurückziehen, fast die Hälfte der Familienunternehmen steht vor einem Generationswechsel. Lange haben sich die 100 größten Familienunternehmen mit Frauen in der Führung schwergetan. Nun gibt es etwas Bewegung: Noch ist der Frauenanteil mit 12,6 Prozent sehr gering, doch bietet der Generationswechsel Gelegenheit, die Führungsstrukturen zügig zu modernisieren. Erste Unternehmen zeigen, wie es geht.

Titel und Untertitel Generationswechsel als Chance - Familienunternehmen auf dem Weg zu gemischter Führung
Autor AllBright Stiftung gGmbH
Jahr 2024
Keywords Familienunternehmen, Führung, Generationswechsel
Art Studien

Ähnliche Beiträge

Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Familienunternehmen


mehr erfahren


Die Kapitalmarktfähigkeit von Familienunternehmen


mehr erfahren


Die Wahrnehmung der Wirtschaft in der Öffentlichkeit


mehr erfahren


Herausforderung der Unternehmensübergabe


mehr erfahren


open chat