Neue Medien und die Eskalation von Konflikten

Der Artikel „Neue Medien und die Eskalation von Konflikten“ von Christina Strauß und Prof. Dr. Arist von Schlippe zeigt, wie die Digitalisierung unseren Arbeitsalltag und unsere Konfliktdynamiken verändert. Ausgehend von Gottmans „apokalyptischen Reitern“ bietet der Beitrag ein erstes Analyseinstrument, um Eskalatoren in elektronischen Nachrichten zu identifizieren. Auch Möglichkeiten zur Deeskalation in der elektronischen Kommunikation werden vorgestellt.

Titel und Untertitel Neue Medien und die Eskalation von Konflikten
Autor Christina Then-Bergh, Arist von Schlippe
Jahr 2020
Keywords Digitalisierung, Kommunikation, Konflikte
Art Beiträge für die Praxis

Ähnliche Beiträge

Beziehungsstatus: Es ist kompliziert – der CDO-CIO-Beziehungscheck


mehr erfahren


WIFU_kompakt 40 „Eine Reputation aufbauen, pflegen und bewahren“


mehr erfahren


Die Kraft des Erzählens


mehr erfahren


Reputationsmanagement für Unternehmerfamilien


mehr erfahren


open chat