Paradoxe Family Governance

Im Praxisartikel aus der Zeitschrift FuS 5/13 erklärt Till Jansen, was erfolgreiche Family Governance ausmacht und warum diese erfolgreich ist, wenn sie beim Versuch die Familie zu organisieren immer wieder neu scheitert.

Titel und Untertitel Paradoxe Family Governance - oder warum Inkonsequenz manchmal besser ist
Autor Till Jansen
Jahr 2013
Keywords Family Governance
Art Beiträge für die Praxis

Ähnliche Beiträge

Familienstrategieentwicklung in Unternehmerfamilien


mehr erfahren


Die Familienverfassung als Instrument der Family Governance und ihre juristische Umsetzung


mehr erfahren


J.D. Neuhaus: Hebezeuge und Krananlagen für Extrembelastungen über sieben Generationen


mehr erfahren


Die Unternehmerfamilie und ihre Familienstrategie


mehr erfahren