Nachfolger von
Familienunternehmen


  • Du kommst aus einer Unternehmerfamilie?
  • Du erlebst täglich wie es ist, wenn das elterliche Familienunternehmen „mit am Tisch sitzt“?
  • Ihr seid ein bedeutender Arbeitgeber in eurer Region?
  • Familienmitglieder Deiner Bekannten und Freunde sind in eurem Unternehmen tätig?
  • Du bist Dir unsicher, ob Du später irgendwann in eurem Familienunternehmen arbeiten möchtest?
  • In Deinem Freundeskreis gibt es kaum oder keine potenziellen Nachfolger mit denen Du Dich austauschen kannst?
  • Du hast viele kritische Fragen und Gedanken, aber keine Idee mit wem Du diese diskutieren kannst?

Kommt Dir irgendetwas davon bekannt vor? Dann frag das WIFU!

Wir haben nicht auf alle Fragen eine Antwort, aber wir helfen Dir gerne dabei Lösungen zu finden und andere NachfolgerInnen kennenzulernen.

In verschiedenen Veranstaltungen geben wir Dir Gelegenheit Deine Fragen an NachfolgerInnen zu stellen, die bereits eine Entscheidung für sich getroffen haben. Du kannst mit uns gemeinsam auch kritische Themen diskutieren und Dir sicher sein, dass wir mit Dir neutral und vertraulich sprechen.

Es ist dabei nicht wichtig, ob Du unbedingt ins operative Geschäft einsteigen oder lieber Deiner (zukünftigen) Gesellschafterrolle verantwortungsvoll nachkommen möchtest.

VORTEILE


  • Vertrauter Austausch
  • NachfolgerInnen treffen
  • Denkanstöße bekommen
  • Selbstreflexion
  • Perspektivenwechsel lernen

Dumme Fragen gibt es nicht, dumm ist nur, wer nicht fragt.

VERANSTALTUNGEN UND NETZWERK


Einmal im Jahr widmen wir in unserer Reihe „Forum Familienunternehmen“ ein ganzes Forum ausschließlich den Fragen der NachfolgerInnen. TeilnehmerInnen lernen hier zum Beispiel Techniken zur Selbstreflexion kennen, können sich von Erfahrungen der ReferentInnen inspirieren lassen und diskutieren ihre Fragestellungen mit allen Teilnehmenden in einem geschützten Rahmen.

Im Rahmen des Wittener Kongress für Familienunternehmen können sich NachfolgerInnen für die Nachfolgerakademie anmelden. Hier sind alle Workshop Angebote und das Rahmenprogramm darauf zugeschnitten, dass in der bestmöglichen Kombination aus Spaß und Wissen viele neue Impulse mitgenommen werden könnten. Das Kennenlernen von NachfolgerInnen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz auf dem größten deutschsprachigen Kongress für Familienunternehmen ist ebenso Programm wie der persönliche Austausch.

Das Veranstaltungsformat WIFU@Nachfolge-Camp, welches seit 2020 durchgeführt wird, richtet sich speziell an NachfolgerInnen bis zum Alter von 35 Jahren. Unter Nachfolge wird oftmals aus­schließlich die Übergabeentschei­dung zur Führung des Unternehmens verstanden: Wer übernimmt zum Tag X die Führung, wer gibt diese ab und wie wird die „Übergabe des Staffelstabs“ gestaltet? Diese übliche Sichtweise übersieht jedoch, dass die Nachfolge nicht nur in der Füh­rung des Unternehmens zu vollzie­hen ist, sondern auch in der Weiter­gabe von Unternehmensanteilen. Vor allem aber blendet die Reduktion auf die reine Nachfolgeentscheidung viele Nachfolgedynamiken in der Unternehmerfamilie aus, die schon lange vor der Verantwortungsüber­gabe und auch danach das Leben der Familienmitglieder geprägt haben oder immer noch prägen. Daher wird im Rahmen des zweitägigen WIFU@Nachfolge-Camps gemeinsam versucht, Nachfolge als fortwäh­renden Prozess innerhalb eines Systems zu betrachten. In verschiedenen Workshop-Einheiten möchte das WIFU die Teilnehmenden dazu anregen, sich einen Spiegel vorzuhalten und die Frage „Wo stehe ich – wo stehen die ande­ren?“ kritisch zu reflektieren.

Seit 2021 bietet das WIFU das Format WIFU@Nachfolge-Stammtisch als Online-Veranstaltung für VertreterInnen der nächsten Generationen aus Familienunternehmen im Alter zwischen 16 und ca. 35 Jahren, die noch nicht im Familienunternehmen tätig sind, erst kürzlich eingestiegen oder auch noch unentschlossen sind, an. Die NachfolgerInnen treffen sich dabei in regelmäßigen Abständen per Zoom Konferenz, um über aktuelle Fragestellungen und Herausforderungen zu diskutieren.

ANSPRECHPARTNERIN


Profilbild von Julia Laag

Julia Lammers

Telefon: +49 2302 926 549
E-Mail: event@wifu.de