Unternehmerfamilie

Wordl_UF

 

Von einer Unternehmerfamilie sprechen wir, wenn

  • eine Gruppe von Menschen in einem verwandtschaftlichen Verhältnis zueinander steht und in ihrer Entwicklung durch ein im Eigentum einzelner oder mehrerer Familienmitglieder befindliches Unternehmen bzw. einen Unternehmensverband geprägt wird,
  • und wenn diese Gruppe oder Teile davon sich mit der Frage beschäftigt, wie dieses Eigentum innerhalb des Familienverbandes weitergegeben wird.

Dabei ist die Form der ggf. jeweils gefundenen Lösung (Stammesverband, sog. Kronprinzenregelung, Großfamilienorganisation) nicht bedeutsam.

Deadline auf 15.07. verlängert!

 

Jetzt an Begleitsudie zum Deloitte Axia Award 2016 zum Thema "Nachhaltiges Unternehmertum" teilnehmen!