Strukturelles Risiko und mentale Modelle in Familienunternehmen

Der Praxisartikel aus der Zeitschrift FuS 3/12 von Tom Rüsen, Arist von Schlippe und Alberto Gimeno versucht, zwei Erklärungsansätze zu entwickeln, die den Unterschied zwischen Familienunternehmen und anderen Unternehmensformen deutlich...


mehr erfahren


Familienunternehmen führen – Komplexität managen

Lassen sich Familienunternehmen typologisieren? Alberto Gimeno, Gemma Baulenas und Joan Coma-Cros haben sich dieser Aufgabe angenommen. Die Autoren stützen sich auf eine Analyse von mehr als 1200 Familienunternehmen und stellen...


mehr erfahren


Formel für die Führung – Strukturelle Risiken in Familienunternehmen

In dem Praxisartikel im Unternehmermagazin 07/08 2009 zeigt Alberto Gimeno, wie die Strukturen in Familienunternehmen in fünf Kategorien fallen, mit jeweils verschiedenen, für das Management bedeutsamen, Dimensionen. Darauf aufbauend leitet...


mehr erfahren