Formel für die Führung – Strukturelle Risiken in Familienunternehmen

In dem Praxisartikel im Unternehmermagazin 07/08 2009 zeigt Alberto Gimeno, wie die Strukturen in Familienunternehmen in fünf Kategorien fallen, mit jeweils verschiedenen, für das Management bedeutsamen, Dimensionen. Darauf aufbauend leitet er eine Formel für die Führung ab, um das strukturelle Risiko so gering wie möglich zu halten.

Titel und Untertitel Formel für die Führung - Strukturelle Risiken in Familienunternehmen
Autor Alberto Gimeno
Jahr 2009
Keywords Familienunternehmen, Kommunikation, Management, Nachfolge, Unternehmen & Familie
Art Beiträge für die Praxis

Ähnliche Beiträge

Arbeitskreis zur Rollenverteilung von Familie, Beirat und Management


mehr erfahren


Töchter in der Unternehmensnachfolge


mehr erfahren


Nachfolge ereignet sich nicht von selbst


mehr erfahren


Die Familie des Familienunternehmens


mehr erfahren