Formel für die Führung – Strukturelle Risiken in Familienunternehmen

In dem Praxisartikel im Unternehmermagazin 07/08 2009 zeigt Alberto Gimeno, wie die Strukturen in Familienunternehmen in fünf Kategorien fallen, mit jeweils verschiedenen, für das Management bedeutsamen, Dimensionen. Darauf aufbauend leitet er eine Formel für die Führung ab, um das strukturelle Risiko so gering wie möglich zu halten.

Titel und Untertitel Formel für die Führung - Strukturelle Risiken in Familienunternehmen
Autor Alberto Gimeno
Jahr 2009
Keywords Familienunternehmen, Kommunikation, Management, Nachfolge, Unternehmen & Familie
Art Beiträge für die Praxis

Ähnliche Beiträge

WIFU im Gespräch mit Prof. Dr. Tom Rüsen und Luise Pellens


mehr erfahren


Im Gespräch mit Prof. Dr. Marcel Hülsbeck und Andrea Gerlitz


mehr erfahren


WIFU im Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Clauß und Johanna Stibi


mehr erfahren


Nachfolge in Familienunternehmen


mehr erfahren