Nachfolge in Familienunternehmen

Die Einzigartigkeit von Unternehmen und Familie lässt einen standardisierten Nachfolgeprozess undenkbar erscheinen. Dennoch gelingt es den Autoren, die Nachfolgelösung systematisch zu gliedern: Zehn Phasen beschreiben das Wittener Prozessmodell zur Nachfolge....


mehr erfahren


Motive und Kompetenzen in der Nachfolge Vortrag

Prof. Dr. Marcel Hülsbeck erläutert in diesem Vortrag, welche Kompetenzen Nachfolger von Familienunternehmen benötigen und welche Nachfolgemotive Familienunternehmer haben.


mehr erfahren


Kompetenzbeurteilung von operativ tätigen Mitgliedern

In diesem Artikel wird u.a. die Problematik der ganzheitlichen Einschätzung von Nachfolgern und die Möglichkeit des Accessment Centers für Mitglieder der Unternehmerfamilie erläutert.


mehr erfahren


Familieninterne Unternehmensnachfolge

Der Praxisartikel in Private Wealth 01/2014 „Familieninterne Unternehmensnachfolge“ von Tom Rüsen, Torsten Groth und Nicole Vöpel beschäftigt sich damit, wie Unternehmerfamilien spezifische Antworten auf allgemein gültige Fragestellungen zu Nachfolgeprozessen finden.


mehr erfahren


20 Jahre WIFU – Was bewegt Familienunternehmer wirklich?

Welche strategischen Überlegungen treiben Familienunternehmer um? Auf diese Frage gaben Unternehmerinnen und Unternehmer für eine aktuelle WIFU-Studie offene Antworten: Es sind Personal, Nachfolge und Erbschaftsteuer. Die Vielfalt der im Rahmen...


mehr erfahren


Succession and the Transfer of Social Capital in Chinese Family Businesses

This is the first systematic study of the succession process of Chinese family businesses which reveals what is truly happening during the time of hand-over. In explaining the features of...


mehr erfahren


Ambivalenzen in der Unternehmensnachfolge

In Familienunternehmen kommt früher oder später die Frage der Nachfolge auf. Doch wie freiwillig ist die Entscheidung, das Unternehmen eines seiner Elternteile zu übernehmen? Und welche Motive liegen einer solchen...


mehr erfahren


Zukunftstrends in der Nachfolge

Der Praxisartikel aus der Zeitschrift FuS 2/17 beschäftigt sich mit den Veränderungen die Töchter der Generation Y als Nachfolgerinnen in einem Familienunternehmen herbeiführen.


mehr erfahren


NEWSLETTER ARCHIV


Wenn Sie unseren Newsletter erhalten wollen, füllen Sie bitte das rechts stehende Formular aus. Mit Hilfe des Formulars können Sie sich für den WIFU-Newsletter an- bzw. abmelden. Bitte markieren Sie das entsprechende Feld.

NEWSLETTER ZUM DOWNLOAD UND ALS FLIPBOOK