Familienunternehmer als externer Beirat

In dem Praxisleitfaden "Familienunternehmer als externer Beirat" erläutert der Autor Otto Obermaier,  was es bei der Auswahl und Zusammenarbeit von Familienunternehmern, die einen externen Familienunternehmer im Beirat einsetzen, zu beachten...


mehr erfahren


Stiftungen von Familienunternehmern

Der Autor Prof. Rainer Kirchdörfer erläutert in dem Praxisleitfaden u.a., für welche Zwecke Stiftungen von Familienunternehmern genutzt werden können und welche Besteuerungsfolgen der Einsatz der Stiftungen hat.


mehr erfahren


Kompetenzen und Motive in der Nachfolge Vortrag

Prof. Dr. Marcel Hülsbeck erläutert in diesem Vortrag, welche Kompetenzen Nachfolger von Familienunternehmen benötigen und welche Nachfolgemotive Familienunternehmer haben.


mehr erfahren


Online-Seminar “Krisenmanagement in Familienunternehmen”

Diese Live-Aufzeichnung stammt von dem Online-Seminar “Krisenmanagement in Familienunternehmen”: Ein Gespräch mit Prof. Dr. Hermut Kormann (Zeppelin Universität und Büro Kormann) und Prof. Dr. Tom Rüsen (Wittener Institut für Familienunternehmen...


mehr erfahren


22. Kongress für Familienunternehmen – Rückblick

In diesem Video blicken wir auf den 22. Kongress für Familienunternehmen zurück. Wir bedanken uns für den gelungenen Kongress, der von einem studentischen Team unter der Leitung von Elisabeth Capellmann,...


mehr erfahren


Sozialisation und Erziehung in vermögenden Unternehmerfamilien Vortrag

In diesem Live-Vortrag erläutert Prof. Dr. Heiko Kleve die WIFU-Sicht auf das Thema "Sozialisation und Erziehung in vermögenden Unternehmerfamilien". Er gibt dabei Einblick in theoretische Modelle und praktische Beispiele.


mehr erfahren


Die Konstruktion von Feindbildern

Konflikte können Eigenlogiken entwickeln, die sich der Steuerung der Akteure entziehen. Ein Aspekt dieser eskalierenden Dynamik besteht in zunehmend dämonisierenden Beschreibungen des anderen (bzw. der anderen), der nur noch als...


mehr erfahren


NEWSLETTER ARCHIV


Wenn Sie unseren Newsletter erhalten wollen, füllen Sie bitte das rechts stehende Formular aus. Mit Hilfe des Formulars können Sie sich für den WIFU-Newsletter an- bzw. abmelden. Bitte markieren Sie das entsprechende Feld.

NEWSLETTER ZUM DOWNLOAD UND ALS FLIPBOOK