Praktische Organisationswissenschaft

Das neue Lehrbuch für Studium und Praxis!

Dieses Lehrbuch schließt gleich mehrere Lücken: die wachsende Lücke zwischen aktueller Theorieentwicklung in der Organisationswissenschaft und der Alltagspraxis in den Unternehmen; die Lücke an systemtheoretischer Literatur für die Hochschulausbildung; und die Lücken im eigenen Wissen über die innovative Kraft systemtheoretischer Perspektiven für Unternehmen und Organisationen. In 14 Kapiteln vermitteln die Autorinnen und Autoren die zentralen systemtheoretischen Ideen und Konzepte zur Strategie- und Organisationsentwicklung.

Das Spektrum reicht von den Wurzeln der systemischen Organisationstheorie bis zu Fragen von Wissen, Lernen und Kultur in Organisationen. Eine Besonderheit des Buches ist sein didaktischer Aufbau: Am Beginn eines Kapitels wird das Thema kurz zusammengefasst. Am Ende stehen Wiederholungsfragen, Kapitelverweise und Literaturverzeichnisse. So kann das Buch sowohl veranstaltungsbegleitend für die universitäre Ausbildung als auch als Grundlage für Selbststudium und Weiterbildung verwendet werden.

Titel und Untertitel Praktische Organisationswissenschaft
Autor Rudolf Wimmer, Jens O. Meissner, Patricia Wolf
Jahr 2014
Keywords Organisation, Strategie, Systemtheorie
Art Bücher

Ähnliche Beiträge

Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Familienunternehmen


mehr erfahren


Wirtschaftliche Entwicklung großer Familien- und Nichtfamilienunternehmen


mehr erfahren


Innovationstätigkeit von Familienunternehmen


mehr erfahren


Grundsätze der Investition


mehr erfahren


open chat