Systemische Strategieentwicklung

Die Strategie gilt von jeher als die Königsdisziplin der Unternehmensführung. Erfolgversprechende Strategieentwicklung ist kein expertenorientierter Sonderprozess, sondern ein integraler Teil des Führungsgeschehens in einem Unternehmen. Der diesbezügliche Kommunikations- und Entscheidungsprozess ist dabei ebenso bedeutend wie die gemeinsame mentale Auseinandersetzung mit den Markt- und Umweltentwicklungen.

Der Inhalt dieses Buches orientiert sich an folgenden Fragestellungen: In welchem Kontext findet die Auseinandersetzung mit Zukunft statt? Was sind die Grundprinzipien eines rekursiven Managementprozesses und was unterscheidet diesen von traditionellen Planungsritualen? Wie ist eine theoretische Landkarte der Strategie im Zusammenhang mit den zentralen Steuerungsaufgaben des Unternehmens zu gewinnen? Worin unterscheiden sich die verschiedenen Ansätze und Schulen von diesem systemischen Verständnis von Strategieentwicklung? Welcher Logik folgt ein Strategieprozess und wie können strategiebegleitende Veränderungsvorhaben gesteuert werden?
Manager und Berater finden in diesem Buch sowohl State-of-the-Art-Modelle der Unternehmensführung als auch viele praktische Werkzeuge, so dass die einzelnen Modelle unmittelbar angewandt werden können.

Titel und Untertitel Systemische Strategieentwicklung. Modelle und Instrumente für Berater und Entscheider
Autor Reinhart Nagel, Rudolf Wimmer
Jahr 2014
Keywords Strategie, Systemtheorie
Art Bücher

Ähnliche Beiträge

Strategien der Digitalisierung in Familienunternehmen


mehr erfahren


20 Jahre WIFU – Was bewegt Familienunternehmer wirklich?


mehr erfahren


Pfade in die Krise


mehr erfahren


Verlust und Wiedergewinn des Möglichkeitssinns


mehr erfahren