Familienunternehmen

Erfolgsstrategien zur Unternehmenssicherung

 

Rudolf Wimmer, Hermut Kormann, Torsten Groth und Miachael Blanc – Familienunternehmen bedürfen in besonderer Weise der Analyse und Gestaltung ihrer Verfassungsgrundlagen. Das vorliegende Werk gibt Familienunternehmern und deren Beratern einen Überblick über die vielfältigen rechtlichen Details bei der Regelung der Betriebsnachfolge und über wesentliche Fragen bei der Unternehmensfinanzierung: Erhaltung des Familienunternehmens aus Sicht eines Vorstands eines großen Familienunternehmens, Grundvoraussetzungen für die Existenz des Familienunternehmens, Gefährdung des Familienunternehmens durch mangelhafte gesellschaftsvertragliche Regelungen oder unangepasste Nachfolgebestimmungen.

Abgerundet wird das Buch durch juristische und steuerliche Vertiefungen und Gestaltungsempfehlungen zur Erhaltung und Sicherung der Familiengesellschaft. Die Neuauflage berücksichtigt alle Neuerungen, insbesondere im Erbschaftsteuerrecht.

2., überarbeitete und erweiterte Auflag.

Leserstimmen Informationen
… Es gibt Familienunternehmen einen Überblick z.B. über die vielfältigen rechtlichen Details bei der Regelung der Betriebsnachfolge und über wesentliche Fragen bei der Unternehmens- finanzierung. Als Vertreter des gewerblichen Gesamtinteresses wünsche ich den Autoren viel Erfolg in ihrem Bestreben, mit dem Buch allen Familienunternehmen Orientierung in einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld zu geben.“
Ludwig Georg Braun, DIHK-Präsident
Zielgruppe

Unternehmen und deren juristische, steuerliche und betriebswirtschaftliche Berater, Hochschullehrer, Bibliotheken.

Sachgebiete

Familienunternehmen, Verfassungsgrundlagen, Betriebsnachfolge, Unternehmensfinanzierung, Unternehmenserhalt, Nachfolgebestimmungen, Erbschaftssteuerrecht

Das Buch kann über die Homepage des Verlag Recht & Wirtschaft bestellt werden.