Die deutschen Familienunternehmen – Traditionsreich und Frauenarm

Aldi, Bertelsmann, Bosch, Burda, Otto, Oetker, Haniel, Axel Springer – die großen deutschen Familienunternehmen prägen als Ikonen des Unternehmertums die deutsche Wirtschaft. Der Blick auf die Führungsstrukturen der 100 größten...


mehr erfahren


Stillstand – Familienunternehmen holen keine Frauen in die Führung

In kaum einem anderen Land prägen große Familienunternehmen die Wirtschaft so stark wie in Deutschland. Es ist ihr Anspruch, gesellschaftlich verantwortungsvoll zu wirtschaften – und doch sind sie beim Bemühen,...


mehr erfahren


Konflikte im Geschäftsführungskollegium

Dieser Aufsatz beschreibt die Ergebnisse einer qualitativen, empirischen Erhebung über die Häufigkeit und die Anlässe von Konflikten in Geschäftsführungskollegien (mit Gesamtverantwortung). Obschon Meinungsverschiedenheiten über Vorschläge und Bewertungen von Fakten allgegenwärtig...


mehr erfahren


Sich abstimmen statt abstimmen – und wenn ja, mit wem?

Die Geschäftsführung muss als oberstes Führungsorgan eines Unternehmens so organisiert sein, dass Entscheidungen angemessen, eindeutig und rechtzeitig getroffen werden. Um die Entscheidungsfähigkeit von Geschäftsführungskollegien auch bei der dort möglichen Meinungsvielfalt...


mehr erfahren


Das gemischte Geschäftsführungsteam

Die Leserinnen und Leser finden in diesem Praxisleitfaden von Alisa Elsemann wichtige Ansatzpunkte für eine Reflexion ihrer jeweils eigenen Erwartungen an die Führungsaufgabe – seien sie als Familienmitglied oder als...


mehr erfahren


Atmosphärisches Management

Wie kann die Geschäftsführung von Familienunternehmen mit Paradoxien umgehen, Unternehmenswirklichkeiten entsprechend sprachlich gestalten und damit überzeugen? Das ist die leitende Frage dieses Buches. Ziel ist, ein Instrument zur Analyse sowie...


mehr erfahren


Die gemischte Geschäftsführung als Managementstruktur langlebiger Familienunternehmen

Die empirische Studie befasst sich mit langlebigen Familienunternehmen mit hybrider Geschäftsführung und damit mit Managementstrukturen, bei denen neben den Familieneignern auch familienexterne Manager an der Geschäftsführung mitbeteiligt sind. Es wird...


mehr erfahren


open chat