Theorie und Praxis der Unternehmerfamilie und des Familienunternehmens

Dieser Band ist die Festschrift für Prof. Dr. Arist von Schlippe zu seinem 70. Geburtstag im April 2021. Der Jubilar hat im Rahmen seiner Tätigkeit am Wittener Institut für Familienunternehmen...


mehr erfahren


Praxisleitfaden Kommunikation in Unternehmerfamilien

Mit diesem Praxisleitfaden „Kommunikation in der Unternehmerfamilie“ von Prof. Dr. Heiko Kleve werden grundlegende theoretische Verständigungen über Kommunikation sowie vor allem ganz praktische Haltungen und Methoden vorgestellt, die die Wahrscheinlichkeit...


mehr erfahren


Kommunikation in der Unternehmerfamilie

Mit diesem Praxisleitfaden "Kommunikation in der Unternehmerfamilie" von Prof. Dr. Heiko Kleve werden grundlegende theoretische Verständigungen über Kommunikation sowie vor allem ganz praktische Haltungen und Methoden vorgestellt, die die Wahrscheinlichkeit...


mehr erfahren


Erziehung zum Vermögen – Vermögen zum Erziehen

Dieser Vortrag von Prof. Dr. Heiko Kleve zum Thema "Erziehung zum Vermögen - Vermögen zum Erziehen" wurde auf der 33. WIFU-Trägersitzung aufgezeichnet.


mehr erfahren


Die Familie hinter dem Familienunternehmen

Dieser Vortrag von PD Dr. Tobias Köllner zum Thema "Die Familie hinter dem Familienunternehmen" ist im Rahmen der Studium Fundamentale Ringvorlesung an der UW/H aufgezeichnet worden.


mehr erfahren


Was hält die Unternehmerfamilie zusammen?

Dieser Vortrag von Prof. Dr. Heiko Kleve "Was hält die Unternehmerfamilie zusammen?" wurde zur Vorbereitung auf das 23. WIFU-Online-Forum aufgezeichnet.


mehr erfahren


Zwischen Tradition und Moderne

Die große Herausforderung von Unternehmerfamilien besteht darin, in einer sich rasch verändernden Gesellschaft die Balance zwischenTradierung und Modernisierung ihrer Lebensverhältnisse zu halten. Einige Forschungsergebnisse des WIFU zu diesem Thema präsentieren...


mehr erfahren


Was hält die Unternehmerfamilie zusammen?

Diese Folien wurden in dem Vortrag "Was hält die Unternehmerfamilie zusammen?" von Prof. Dr. Heiko Kleve verwendet.


mehr erfahren