Beiträge zur Theorie des Familienunternehmens

Der erste Band der Schriftenreihe des Wittener Instituts für Familienunternehmen führt die zahlreichen Fachthemen der drei Lehrstühle zusammen. Es handelt sich um eine Auswahl bereits veröffentlichter wissenschaftlicher Aufsätze, deren Relevanz als unverändert hoch gelten kann. Mit diesem Band soll ein leicht zu verstehender „erster Eindruck“ zu theoretischen Fragen zum „Forschungsgegenstand Familienunternehmen“ vorgelegt werden, der einen Einblick in die Tätigkeit des Instituts bietet. Die vielfältigen Fragestellungen, mit denen diese Unternehmensform konfrontiert ist, theoretisch greifbar zu machen und vor allem diese aus der Perspektive unterschiedlicher Disziplinen zu beleuchten, ist dabei ein zentrales Anliegen.

 

Titel und Untertitel Beiträge zur Theorie des Familienunternehmens
Autor Arist von Schlippe, Tom Rüsen, Torsten Groth
Jahr 2009
Keywords Betriebswirtschaftslehre, Familienunternehmen, Interdisziplinär, Rechtswissenschaften, Soziologie/Psychologie
Art WIFU-Schriftenreihe

Ähnliche Beiträge

WIFU im Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Clauß und Johanna Stibi


mehr erfahren


Krisenbewältigung in Familienunternehmen


mehr erfahren


Online-Seminar “Krisenmanagement in Familienunternehmen”


mehr erfahren


Gesellschafterkompetenz in Unternehmerfamilien Vortrag


mehr erfahren