Familienunternehmen – Auslaufmodell oder Erfolgstyp?

Familienunternehmen gelten einerseits eher als antiquiert und wenig entwicklungsfähig, auf der anderen Seite erlauben es ihre überschaubaren Einheiten mit unternehmerischer Selbstverantwortung, flexibel und reaktionsschnell zu agieren. Dieses Buch – jetzt in der 2., überarbeiteten Auflage – beleuchtet Chancen und Risiken. Auch Basel II und die Konsequenzen für Familienunternehmen werden beleuchtet.

Titel und Untertitel Familienunternehmen - Auslaufmodell oder Erfolgstyp?
Autor Rudolf Wimmer, Ernst Domayer, Margit Oswald, Gudrun Vater
Jahr 2005
Keywords Familienunternehmen
Art Bücher

Ähnliche Beiträge

Nicht wahr, aber nutzbar – der Systemische Psychotherapie-Podcast


mehr erfahren


Die Familie des Familienunternehmens


mehr erfahren


Familienunternehmen als Risikofaktor


mehr erfahren


„Update Gesellschaftsrecht: Konflikte in Familienunternehmen“


mehr erfahren