Finanzierung für den Mittelstand

Die Autoren erläutern, was Basel II für Familienunternehmen bedeutet – wie sie glaubwürdig gegenüber Kreditgebern und -geberinnen auftreten. Die Ratingverfahren von mittelständischen Unternehmen werden erläutert. Dabei werden sowohl Rating Systeme, als auch die Beurteilung und die Zielgruppen des Ratings erklärt.

Titel und Untertitel Finanzierung für den Mittelstand: Trends, Unternehmensrating, Praxisfälle
Autor Christoph Kolbeck, Rudolf Wimmer
Jahr 2003
Keywords Familienunternehmen, Finanzierung, Mittelstand, Systemtheorie
Art Bücher

Ähnliche Beiträge

Die deutschen Familienunternehmen – Traditionsreich und Frauenarm


mehr erfahren


Stillstand – Familienunternehmen holen keine Frauen in die Führung


mehr erfahren


Generationswechsel als Chance – Familienunternehmen auf dem Weg zu gemischter Führung


mehr erfahren


Konflikte im Geschäftsführungskollegium


mehr erfahren


open chat