Marke Familienunternehmen – Ein implizites Versprechen

Die Überlegung, dass der Begriff »Familienunternehmen« nun selbst ein Gütesiegel geworden ist, war Ausgangspunkt einer Imagestudie, die das WIFU im Zusammenhang mit der Bremer Firma Nextpractice durchgeführt hat. Die Ergebnisse stellt der Praxisartikel im Unternehmermagazin 04/2008 von Arist von Schlippe vor.

Titel und Untertitel Marke Familienunternehmen – ein implizites Versprechen
Autor Arist von Schlippe
Jahr 2008
Keywords Corporate Branding, Familienunternehmen, Management, Marke
Art Beiträge für die Praxis

Ähnliche Beiträge

Nicht wahr, aber nutzbar – der Systemische Psychotherapie-Podcast


mehr erfahren


Arbeitskreis zur Rollenverteilung von Familie, Beirat und Management


mehr erfahren


Die Familie des Familienunternehmens


mehr erfahren


Familienunternehmen als Risikofaktor


mehr erfahren